Ausgaben für Ergänzungsleistungen AHV massiv ge­stiegen

Hälfte / Moitié

(Hälfte/Moitié) Was geschieht, wenn eine AHV-Rente allein nicht zum Le­ben reicht? AHV- und IV-BezügerInnen haben Anrecht auf Ergänzungsleistun­gen (EL), falls sie in bescheidenen Verhältnissen leben. Doch die Ausgaben für die EL sind in den letzten zehn Jahren um rund 60 Prozent auf über 4,5 Milliarden Franken pro Jahr gestiegen, stellt der „Tagesanzeiger“ in Zürich fest.


http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Arbeitgeber-warnen-vor-Not­stand-bei-Ergaenzungsleistungen/story/11384857

Zurück


Unterstützen Sie den Mediendienst
Hälfte/Moitié mit einer Spende über PayPal:



Bitte teilen Sie unsere Artikel: