Bei der Arbeit und privat - dauernd online?

Hälfte / Moitié

An einer Tagung des gewerkschaftlichen Bildungsinstitutes Movendo wird am 30. Juni 2015 über die Auswirkungen der neuen virtuellen Arbeitsformen auf das Privat- und Berufsleben, auf die Gesundheit oder auf die Arbeitszeiterfassung diskutiert. Thema der Tagung:Arbeiten und leben online - Chancen und Gefahren virtueller Arbeitsformen.“ 

30. Juni 2015 in Freiburg, NH Hotel (Tagung mit Simultanübersetzung) 

In verschiedenen Workshops werden mögliche Antworten auf die Herausforderungen dieser neuen Arbeitsformen ausgearbeitet und gewerkschaftliche Forderungen, zum Beispiel zur rechtlichen Lage, formuliert. 

Siehe auch:

http://www.movendo.ch/kurse_mitglieder/detail.htm?VerdefID=216392 

Movendo

CH-3007 Bern, Monbijoustrasse 61

Tel +41 (0)31 370 00 70

http://www.movendo.ch

Zurück


Unterstützen Sie den Mediendienst
Hälfte/Moitié mit einer Spende über PayPal:



Bitte teilen Sie unsere Artikel: