Der Aargau verdient es: Ihre Stimme für Yvonne Feri

Hälfte / Moitié

Aargauer Regierungsratswahlen

47 320 Stimmen hat Yvonne Feri im ersten Durchgang der Aargauer Regierungsratswahlen erzielt. Das Resultat lässt für den zweiten Wahlgang am 27. November 2016 hoffen.

Yvonne Feri

Yvonne Feri

Dem zweiten Wahlgang kann Feri optimistisch entgegenblicken – mit dem beachtlichen politischen Leistungsausweis, den die Präsidentin des Vereins für soziale Gerechtigkeit hat: sechs Jahre Nationalrätin für die SP Aargau, seit zehn Jahren Gemeinderätin, zuständig für das Ressort Soziales. Der Vorstand des Vereins für soziale Gerechtigkeit ist überzeugt: am 27. November 2016 wird Feris Erfahrung und Kompetenz den Ausschlag geben. Ihre Stimme für Yvonne Feri ist eine Stimme für einen lebenswerten Kanton Aargau.

Verein für soziale Gerechtigkeit
Für den Vorstand:

Jörg Eigenmann

Mehr zu Yvonne Feri erfahren Sie unter: www.yvonneferi.ch

Zurück


Unterstützen Sie den Mediendienst
Hälfte/Moitié mit einer Spende über PayPal:



Bitte teilen Sie unsere Artikel: